3 %
es fehlen noch 1.750 €
Jetzt unterstützen!

Duathlon Weltmeisterschaft Spanien 2016

TVK Essen-Kupferdreh 1877 e. v.

Beschreibung

Wolfgang Funk Du/Triathlet

DTU- AK - Nationalmannschaft

Beschreibung

Der Ausnahmesportler Wolfgang Funk wurde im März 2015 80 Jahre. Er ist ein seltenes Beispiel für geistige und körperliche Fitness durch gesunde, bewusste Ernährung und Ausdauersport, für soziale Einbindung im Verein und im Sport durch intensiven Kontakt mit vielen jüngeren Sportlern. In Würde altern: so geht es:

Wolfgang Funk sucht Sponsoren um seine Teilnahme an den Wettkämpfen zu finanzieren.
Kosten für die Anreise, Unterkunft und den Materialverschleiß sind relativ hoch.
Werbeträger am Rad oder auf dem Trikot sind möglich.

Nationale /internationale Wettkämpfe

15. Mai 2016

Deutsche Duathlon-Meisterschaft Alsfeld/NRW

Kurzdistanz : 1. Lauf 10 km - 40 km Rad – 2. Lauf 5 km

4.-5. Juni 2016

Duathlon-Weltmeisterschaft ( gemeldet und qualifiziert )

AVILES/Spanien

Kurzdistanz: 1. Lauf 10 km - 40 km Rad – 2. Lauf 5 km

Als Option weitere Wettkämpfe in der 2. Jahreshälfte

WETTKAMPFAGENDA

2016

1. Platz Europameisterschaft Sprintdistanz AK 80

16.April 2016 Kalkar/NRW

2015
Deutsche Duathlon-Meisterschaft 10 km Lauf - 40 km Rad- 5 km Lauf
1. Jahr AK 80
1. Platz Titelgewinn, schneller als der Sieger in der M 75 ! Qualifizierung für die Duathlon-Weltmeisterschaft am 18. Oktober 2015 in Adelaide/Australien
2014
NRW-Duathlon Meisterschaft Platz 2
2013
Keine internationalen Wettkämpfe (Sportverletzung)
Altersklassenerfolge beim Duathlon Deutsche- und Weltmeisterschaften
2012
Deutsche Meisterschaft Kurzdistanz Oberursel/Ts. Rang 3
Weltmeisterschaft Kurzdistanz Nancy/Fr. Rang 2
2011
Deutsche Meisterschaft Kurzdistanz Oberursel/Ts. Rang 1
Weltmeisterschaft Kurzdistanz Gijon/Esp. Rang 2
2010
Deutsche Meisterschaft Kurzdistanz Oberursel/Ts. Rang 1
Weltmeisterschaft Kurzdistanz Edinburgh/GBR Rang 1
2008
Deutsche Meisterschaft Langdistanz Falkenstein/Vgl. Rang 2
Weltmeisterschaft Langdistanz Geel/Be Rang 3
2007
Weltmeisterschaft Langdistanz Horst/NL Rang 2
2006
Europameisterschaft Langdistanz Horst/NL Rang 1
Weltmeisterschaft Langdistanz Fredericia/DK Rang 2
2005
Deutsche Meisterschaft Kurzdistanz Backnang/BW Rang 1
Weltmeisterschaft Langdistanz Barcis/It. Rang 1
2001
Deutsche Meisterschaft Kurzdistanz Zeitz Rang 1
Weltmeisterschaft Langdistanz Venray/NL Rang 2
2000
Deutsche Meisterschaft Kurzdistanz Zeitz Rang 1
Weltmeisterschaft Kurzdistanz Calais/Fr. Rang 2
Sonstige Erfolge
10 x Kreismeister bei Laufveranstaltungen von 10 km bis HMRT, mehrmaliger
Sieger bei Duathlon Landesmeisterschaften, insgesamt bei Radveranstaltungen,
Einzelzeitfahren, Duathlon, Triathlon und Laufwettbewerben mehr als 150
Podiumsplätze

1992 Duathlon Deutschland-Cup Serie

12. Platz 1992 erste Weltmeisterschaftsteilnahme Langstrecke Frankfurt/Main

6. Platz WM 1996 Ferrara/It., 7. Platz WM 1997 Gernika/Esp., 6. Platz WM 2006 Rimini/It.

7 x 1. Platz NRW-Duathlon-Meisterschaften

Finisher Platz 11 beim Ironman/Roth 1993 ( trotz Raddefekt )

3 x 1. Platz beim Hochsauerländer Grenzlandlauf ca. 33 km und 700 HM

7 x Kreismeister bei regionalen Laufverantaltungen

3. Platz Halbmarathon NRW-Meisterschaften, 3 x 3. Platz bei Marathons,

Mehrere 1. bis 3. Plätze beim Einzelzeitfahren und viele 1. bis 3. Plätze bei regionalen

Duathlon, Triathlons und Laufveranstaltungen.

Alle oben genannten Erfolge beziehen sich auf die Altersklassenwertungen

Duathlon Weltmeisterschaft Spanien 2016
Duathlon Weltmeisterschaft Spanien 2016